Liga-HomepageStartseiteKalenderFAQNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Strafen GP Türkei in Istanbul

Nach unten 
AutorNachricht
Oliver Köster
Rennfahrer
Rennfahrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 389
Anmeldedatum : 14.10.09
Alter : 28
Ort : Göppingen

BeitragThema: Strafen GP Türkei in Istanbul   So 14 März - 22:47

Ab jetzt habt ihr 48 Stunden Zeit um einen Protest zu schreiben.

Rennauswertung kommt...

_________________
German Racers Formel 1 Statistik

Fahrer-WM: 1.
Team-WM: 1.
Rennen: 9
Punkte gesamt: 58
Siege: 5
Pole Position: 7
Podien: 6
Schnellste Runden: 4
Punkte pro Rennen: 6,4
Ausfälle: 3
Ausfallquote: 33,9%
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oliver Köster
Rennfahrer
Rennfahrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 389
Anmeldedatum : 14.10.09
Alter : 28
Ort : Göppingen

BeitragThema: Re: Strafen GP Türkei in Istanbul   Mo 22 März - 23:27

Es gab einen Protest von Oliver Schulz. Wortlaut:

1)

"Hi,

ich hab da mal einen kleinen Protest. Es geht um die Einführungsrunde beim Re-Start (Türkei GP II)...

Ich sollte so wie es richtig ist hinter Christoph Niesbach bleiben was ich auch gemacht hab, vor Christoph war Daniel Cialfi. Ab dem 3 Sektor darf man ja bremsen um die Reifen aufzuwärmen aber Daniel hat sofort nach der letzten Kurve (Eingang Start/Ziel) eine vollbremsung hingelegt worauf Christoph auch eine machen musste und ich erst gar nicht mehr zum stehen kam. Durch diese kleine Aktion war das ganze restliche Rennen für mich hinfällig.

Ich bitte die Rennleitung dies mal zu prüfen

Danke"


Die Rennleitung hat entschieden, dass es hierfür KEINE Strafe gibt.

Grund: Daniel hat nichts falsches gemacht, geschweige denn ruckartig gebremst. Er ist nur langsamer gefahren, wozu er das Recht hat in der Formationlap, solange er nicht zu weit vom Vordermann weg ist. Das war in diesem Fall nicht so. Deshalb ist von einer Strafe abzusehen.
Es muss dann eben mer Abstand von den Hintermännern gehalten werden.


2)

Torben Blatter hat die Boxenlinie überfahren bei 7:21. Dafür würde es 30 Sekunden aufs Endergebnis geben, da er aber nicht in die Punkte gekommen ist, passiert hier nichts.


3)

Christoph Niesbach hat die Boxenlinie 2 mal überfahren bei 7:31 und 38:24. Dafür würde es 60 Sekunden aufs Endergebnis geben, da er aber nicht in die Punkte gekommen ist, passiert hier nichts.


4)

Marc Schulz hat bei seinem Stop noch auf Mauerhöhe die Boxenlinie überfahren. Da er hier aber niemanden gefährdet und die eigentlich nicht erlaubte Zone erst später anfängt, gibt es hier keine Strafe. (TimeCode: 30:20)


5)

Edwin Werwein hat am Start einen Unfall mit mindestens 3 Opfern verursacht. Dafür gibt es 15 Sekunden auf das Endergebnis. Da er jedoch ausgeschieden ist, passiert hier nichts.


ACHTUNG: Ab dem nächsten Rennen werden solche Vergehen auch härter bestraft, das bedeutet es können Individualstrafen der Rennleitung verhängt werden, denn das war ein ziemlich großer Unfall und die Schuld liegt alleine Bei Edwin. So etwas müsste eigentlich viel härter bestraft werden. Da eine solche Regel einer Individualstrafe jedoch noch nicht im Strafenkatalog steht/stand, kann er dafür nicht anders bestraft werden als im Strafenkatalog angegeben. Aber es wird bis England geändert werden.

Zur Kenntnisnahme!

_________________
German Racers Formel 1 Statistik

Fahrer-WM: 1.
Team-WM: 1.
Rennen: 9
Punkte gesamt: 58
Siege: 5
Pole Position: 7
Podien: 6
Schnellste Runden: 4
Punkte pro Rennen: 6,4
Ausfälle: 3
Ausfallquote: 33,9%
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oliver Köster
Rennfahrer
Rennfahrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 389
Anmeldedatum : 14.10.09
Alter : 28
Ort : Göppingen

BeitragThema: Re: Strafen GP Türkei in Istanbul   Mo 22 März - 23:27

So, der Strafenkatalog wurde aktualisiert. Ich bitte alle darum, sich das nochmals anzuschauen.

_________________
German Racers Formel 1 Statistik

Fahrer-WM: 1.
Team-WM: 1.
Rennen: 9
Punkte gesamt: 58
Siege: 5
Pole Position: 7
Podien: 6
Schnellste Runden: 4
Punkte pro Rennen: 6,4
Ausfälle: 3
Ausfallquote: 33,9%
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Strafen GP Türkei in Istanbul   

Nach oben Nach unten
 
Strafen GP Türkei in Istanbul
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
German Racers :: Formel 1 Saison 2009/2010 :: Formel 1 Saison 2009 - Information-
Gehe zu: